Aktivitäten & Zugänge > Tourismus und Aktivitäten

Sport- und Gourmet-Wochenende in der Nähe von Fontainebleau

Augerville Schloss im Herzen der Natur

vue aérienne chateau augerville

Als einer der schönsten Golfplätze in Frankreich, bietet Chateau d‘Augerville Golf ein Sport und Entspannung im Herzen der herrlichen Gegend von 100 Hektar.

Die Essonne läuft durch den Kurs, Teiche entlang der Straße zwar einige Löcher bieten einen atemberaubenden Blick auf das Schloss: zögern Sie nicht, dieses Juwel des Friedens während eines Aufenthalts in unserem Hotel 4 Sterne zu entdecken.

Nur wenige Kilometer von der Burg Augerville setzt Wald von Fontainebleau Reize, die Liebhaber von Wanderungen inmitten der Natur, dank der 365 km markierten Pisten und Kletterwände gerecht wird.

Der regionale Naturpark des Gâtinais, in der Nähe von Milly-la-Foret, verführe auch Liebhaber von Wanderungen und Spaziergänge in der Natur.

Den Spitznamen « Land der tausend Lichtungen und Sandstein », bietet er viele Wege zu fahren mit dem Fahrrad, zu Fuß oder zu Pferd.

Ein Paradies für Sportler

jardin parc

Täglich geöffnet, der Golfplatz des Château d’augerville locken die erfahrensten Golfer wie Anfänger.

Dank des Lehrers werden möglich, diesen Sport ausprobieren oder seinen Schwung verbessern.

Der Wald von Fontainebleau ist auch ein idealer Spielplatz für Sportler.

Mountainbike, laufen, Rennen Richtung oder Klettern: Es gibt viele Möglichkeiten, diese erhaltene natürliche Umgebung zu genießen.

Fontainebleau und seinem schloss

chateau de Fontainebleau

Zunächst Augerville, nur 30 km vom Schloss von Fontainebleau, gehen Sie zur Entdeckung dieser Stadt bedeutendes historisches Erbe.

Gönnen sie sich einen Ausflug in die Entdeckung dessen Zentrum der schöne Stadt und ein Besuch des berühmten Schlosses im Stil der Renaissance und Klassik.

Königlichen Hauses von François I. bis Napoleon 3, das schloss von Fontainebleau, offenbart sich den Touristen beim Besuch das ganze Jahr über statt.

Die Möglichkeit, verschiedene Stile, die architektonische ätherischen Französisch Gebäude, Schauplatz der wichtigsten Episoden der Geschichte Frankreichs und Klasse - mit seinem herrlichen Park - UNESCO-Welterbe zu entdecken (und Französisch Denkmalpflege).

Barbizon, Dorf von Künstlern und Charme

Ein Aufenthalt im Schloss Augerville wird Fans von Kunst und Geschichte auf den Spuren der Impressionisten in dem charmanten Dorf Barbizon führen.

Die Künstler, verführt durch die Schönheit der wilden Landschaft des Walds von Fontainebleau machten die Stadt liegt 32 Kilometer vom Château d ' augerville, ihrem Urlaubsort und erstellen. « Schule von Barbizon », aktuelle Bezeichnung von Landschaftsmalern, die zwischen 1825 und 1875, war eine der wichtigsten Inspirationen der Impressionisten wie Claude Monet und Auguste Renoir.

Ein Museum gegründet das l’Auberge Ganne, wo sich der Künstler während ihrer Aufenthalte in Barbizon aufhielten, zeichnet die Geschichte dieser fruchtbare künstlerische Periode.

Genannt, also « das Dorf der Maler », beherbergt die Stadt heute viele Künstler und viele Galerien, die sich dort niedergelassen sind.

Chamerolles Schloss

Genießen sie auch einen Halt in einem Bereich bewahrt Loiret. Das Schloss von Chamerolles die perle der Renaissance am rande des Waldes von Orleans, und die Grenzen der Beauce und des Gâtinais lädt sie zu einem Spaziergang im idyllischen und historischen, in einem grünen rahmen. Dieses Schloss, erbaut auf dem Gelände einer ehemaligen mittelalterlichen Festung betritt wirklich die Geschichte vom Beginn der Renaissance.
Die Familie Du Lac beeinflusst zweifellos durch reisen in Italien, prägt diese elegante Herrensitz. Freuen sie sich auch auf die Geschichte der Hygiene und Düfte aus dem Sechzehnten Jahrhundert bis in die Gegenwart, und entdecken sie einige der schätze aufbewahrt wie einen Schatz in den Mauern dieses stattliche Haus.